freiheit.com, Hamburg

Software Engineering

Wichtige Fakten in Kürze

  • Pionier im agilen Software Engineering
  • Umsetzung komplexer Projekte mit End-to-End-Verantwortung zur Gestaltung der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen

Umsatz in Mio. €

 

26

 

2019

 

29

 

2020

 

30

 

2021
Investition des
DBAG Fund VIII
92,1 Mio. €
Anteil DBAG
19,1 Mio. €
Management-Buy-out

Mehrheitliche Beteiligung des DBAG Fund VIII
Beteiligungsbeginn
Januar 2022

Stand: 31. März 2022

 

Profil

freiheit.com technologies wurde 1999 von Claudia Dietze und Stefan Richter in Hamburg gegründet. Das Unternehmen ist ein Pionier in der Entwicklung sehr großer Software-Systeme auf Basis von Internettechnologien. freiheit.com ist bekannt für technische Exzellenz und extreme Zuverlässigkeit. Zu den größtenteils langjährigen Kunden gehören überwiegend große Konzerne und mittelständische Unternehmen wie Daimler, METRO und Tchibo. freiheit.com hilft ihnen, komplexe Projekte umzusetzen, um die digitale Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu gestalten. Das Spektrum reicht von B2C- und B2B-E-Commerce-Plattformen im Food- und Non-Food-Bereich über Applikationen für Connected Cars wie beispielsweise das Musik-Streaming im Auto bis hin zu Cloud-Plattformen für das Management von Zahnarztpraxen und medizinischen Geräten und AI-Anwendungen im Health-Care-Bereich.

In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen. freiheit.com beschäftigt rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der ganzen Welt an den Standorten Hamburg und Lissabon. Über 85 Prozent der Mitarbeiter sind Software Engineers mit einem akademischen Background in Informatik, Mathematik oder Physik, die zu den Top 5 Prozent der Absolventen in ihrem Jahrgang gehören. Die Unternehmenskultur ist geprägt von Offenheit, Transparenz, kontinuierlicher Selbstoptimierung, starken persönlichen Beziehungen und dem unbedingten Willen, in jeder Situation das beste Ergebnis zu erzielen.

freiheit.com ist in einem prosperierenden Markt ein etabliertes und selbst stark wachsendes Unternehmen, das sich mit vielen Referenzprojekten einen hervorragenden Ruf erworben hat.

Malte Hinz
Mitglied der Geschäftsleitung

~18

Prozent

Umsatzsteigerung jährlich zwischen 2018 und 2021

Entwicklungspotenzial

Die DBAG wird freiheit.com mit ihrer Erfahrung in der Begleitung von Wachstumsunternehmen so unterstützen, dass es auch zukünftig mit hohem Tempo vorangeht und die Agilität erhalten bleibt.Neben der Weiterentwicklung und Skalierung der Organisation gehört auch der weitere Ausbau der Marketing- und Vertriebsorganisation sowie des Partnernetzwerks zu den geplanten Wachstumsinitiativen.

Kontakt

Malte Hinz
Malte Hinz
Malte Hinz
+49 69 95787-174

Malte Hinz

Mitglied der Geschäftsleitung

Malte Hinz ist seit 2013 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt und wurde 2019 zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. 

Malte Hinz verfügt über neun Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity. Er erlangte einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und studierte zudem an der University of Leeds.

Aktuelle Portfoliounternehmen

Dantherm Fire freiheit.com Kraft & Bauer

Ehemalige Portfoliounternehmen