Unternehmen

Mehr als
400
Beteiligungen
Rund
2,5
Mrd. € verwaltetes oder beratenes Vermögen
Mehr als
55
Jahre Erfahrung

Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG investiert in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Potenzial. Unser unternehmerischer Investitionsansatz macht uns zu einem begehrten Beteiligungspartner. Wir erzielen seit vielen Jahren überdurchschnittliche Erfolge – für unsere Portfoliounternehmen, unsere Aktionäre und Investoren.

 

 

Team

Jürgen Fischer
Jürgen Fischer
Jürgen Fischer
+49 69 95787-322

Jürgen Fischer

Mitglied der Geschäftsleitung

Jürgen Fischer ist seit 2011 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt und seither Leiter des Bereichs Fund Investor Relations.

Zuvor arbeitete er bei Union Investment im Bereich Produktmanagement sowie bei Feri Trust. Dort war er für Investitionen in Private-Equity-Fonds zuständig. Seine Karriere begann Jürgen Fischer als Analyst bei der Landesbank Berlin.

Im Anschluss an seine Lehre als Bankkaufmann erlangte er einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Philipps Universität, Marburg, und erwarb den Titel Chartered Financial Analyst (CFA).

Maximilian Vogl
Maximilian Vogl
Maximilian Vogl
+49 69 95787-175

Maximilian Vogl

Investment Manager

Maximilian Vogl ist seit 2016 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt.

Maximilian Vogl verfügt über sechs Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity. Er erlangte einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen sowie einen Master-Abschluss in Finance & Private Equity an der London School of Economics. Zudem studierte Maximilian Vogl an der Columbia University, New York.

Malte Hinz
Malte Hinz
Malte Hinz
+49 69 95787-174

Malte Hinz

Mitglied der Geschäftsleitung

Malte Hinz ist seit 2013 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt und wurde 2019 zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. 

Malte Hinz verfügt über neun Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity. Er erlangte einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und studierte zudem an der University of Leeds.

Aktuelle Portfoliounternehmen

Dantherm Fire freiheit.com Kraft & Bauer

Ehemalige Portfoliounternehmen

Vincent Baltes
Vincent Baltes
Vincent Baltes
Ressorts:
Personal
+49 69 95787-191

Vincent Baltes

Personal

Unser wertvollstes Vermögen steht in keiner Bilanz: Kreative, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg der Deutschen Beteiligungs AG.

Das Team kennenlernen

 

 

Unser zentrales Ziel:
Nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes

Geschäftsmodell und Zielsystem kennenlernen

Investitionen in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotenzial

Investitionsstrategie kennenlernen

DBAG-Fonds

Fondsgeschäft seit
1965
Seit Gründung
11
DBAG-Fonds initiiert
Mehr als
60
Fonds-Investoren

Nachhaltigkeit

In unserem Handeln und Verhalten übernehmen wir Verantwortung dafür, wie sich unsere Entscheidungen jetzt und in Zukunft auf andere auswirken –  bei der Führung unseres Unternehmens, vor allem aber im Investmentprozess, bei der Entwicklung und bei der späteren Veräußerung unserer  Portfoliounternehmen.

Mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie erfahren

Kontakt

Thomas Weber
Thomas Weber
Thomas Weber
+49 69 95787-270

Thomas Weber

Mitglied der Geschäftsleitung

Thomas Weber ist seit 2014 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt und leitet den Bereich Business Development.

Zuvor war Thomas Weber bei PwC, bei der Commerzbank sowie bei Concept Consulting, einer mittelständischen Beratung, beschäftigt. Seinen Schwerpunkt legte er auf die Bereiche Business Development und Human Resources.

Thomas Weber erlangte einen Abschluss der Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Drei Fragen an Thomas Weber

Unsere Aktionäre und die Investoren der DBAG-Fonds haben uns Kapital anvertraut. Sie erwarten, dass wir ihre Mittel in erfolgversprechende Beteiligungen investieren. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir stets eine qualitativ und quantitativ gut gefüllte Pipeline attraktiver Beteiligungsmöglichkeiten haben. Dazu sind vielfältige Marktaktivitäten nötig: Aus rund 300 Beteiliungsmöglichkeiten, Transaktionsideen oder Angeboten resultieren vier bis sechs Unternehmensbeteiligungen jährlich.

Das Steuern dieses Prozesses ist eine meiner wichtigsten Aufgaben. Die Kollegen aus dem Investmentteam sind häufig mit ihrer originären Aufgabe, der Durchführung von Transaktionen, gut ausgelastet. Ich suche aktiv nach für uns interessanten Unternehmen und organisiere die Zusammenarbeit mit Investmentbanken und M&A-Beratern, sodass die Pipeline immer ausreichend gefüllt ist.

Daneben kümmere ich mich um das Netzwerk aus Industrieexperten, das wir Executive Circle nennen. Das sind meist ehemalige Vorstände oder Geschäftsführer in den Branchen, in die wir investieren. Sie unterstützen unser Team mit ihrem Know-how und ihrem eigenen Netzwerk. Damit dieser erlesene Kreis an Unternehmerpersönlichkeiten seinen Wert behält, muss es sich stets verändern – es ist meine Aufgabe, diesen Wandel zu gestalten.

Und: Auch eine Private-Equity-Gesellschaft benötigt Marketing & Vertrieb. Der Business Development Manager repräsentiert die Deutsche Beteiligungs AG bei Veranstaltungen oder Messen und kommuniziert die Investitionsstrategie in den Markt. Dadurch kann ich die Marktansprache und -präsenz der DBAG stärken.

Industrieexperte heißt für uns, dass uns jemand mit seiner besonderen Branchenkenntnis dabei unterstützt, Beteiligungsentscheidungen vorzubereiten und Portfoliounternehmen zu begleiten. Industrieexperten beraten das Investmentteam bei der Analyse potentieller Beteiligungen und unterstützen bei der Entwicklung von Strategien der jeweiligen Unternehmen. Auch Aufsichts-/oder Beiratsfunktionen werden aus dem Kreis unserer Industrieexperten besetzt.

Wenn Sie erfolgreich ein international agierendes Unternehmens in einer für uns relevanten Branchen geführt haben und unternehmerisches Arbeiten für Sie weiterhin reizvoll ist, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Wir stehen für erfolgreiche Beteiligungen im Mittelstand. Mittelständisch geprägte Unternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Ihnen fühlen wir uns verpflichtet. Ihre Geschäftsmodelle und Märkte sind es, mit denen wir uns seit Jahrzehnten beschäftigen. Mit dieser Erfahrung, einer fokussierten Investitionsstrategie und unserer Transparenz sind wir DER Ansprechpartner für den Unternehmer. Mit individuellen Eigenkapitallösungen zwischen zehn und 200 Millionen Euro bieten wir eine breite Palette von Lösungen für Unternehmen bei mehrheitlichen Übernahmen aber auch bei minderheitlichen Wachstumsfinanzierungen.

Wir verstehen uns als strategischer Partner unserer Portfoliounternehmen und uns ist eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern eines Unternehmens wichtig.

Haben Sie weitere Fragen an Thomas Weber?