KontaktKontakt
Fortsetzung des organischen Wachstums und der internationalen Buy-and-build-Strategie
97,3 Mio. €
EIGENKAPITALINVESTITION
1.369 Mio. DKK
Umsatz 2021 (vorläufig)
597
Mitarbeiter 2021

WICHTIGE FAKTEN IN KÜRZE

  • Führendes europäisches Unternehmen in der Heizungs-, Kühlungs-, Trocknungs-, Lüftungs- und Luftreinigungstechnik
  • Umsatzwachstum 30 Prozent jährlich
  • Fortführung der internationalen Buy-and-Build-Strategie

DANTHERM

INVESTITION DES
DBAG FUND VIII

97,3 MIO. €

ANTEIL DBAG

22,4 MIO. €

MANAGEMENT-BUY-OUT

MEHRHEITLICHE 
BETEILIGUNG DES
DBAG FUND VIII

BETEILIGUNGSBEGINN

NOVEMBER 2021

UMSATZ IN MIO. DKK

 

1.140

 

2019

 

1.091

 

2020

 

1.369

 

2021 (vorläufig)

Stand: 31. März 2022

~30

Prozent

des Umsatzes wird in der DACH-Region erzielt

Der Markt in Europa ist noch immer sehr fragmentiert und bietet deshalb gute Möglichkeiten, das Produktportfolio und die regionale Marktabdeckung durch Zukäufe zu erweitern.

MALTE HINZ
MITGLIED DER GESCHÄFTSLEITUNG

PROFIL

Dantherm ist einer der führenden Anbieter auf dem Markt für transportable und stationäre Geräte für Heizung, Lüftung, Kühlung, Trocknung und Luftreinigung (HLK), dessen Wachstum unter anderem durch die Klimaveränderung und den Wellness-Trend, aber auch durch strengere Vorschriften für einen effizienteren Energieeinsatz bestimmt wird. Das Unternehmen war 1958 als Hersteller von Heizungsprodukten gegründet worden; vor allem durch Unternehmenszukäufe wurde das Produktspektrum kontinuierlich erweitert, sodass die Gruppe heute ein führender internationaler Akteur für die Entwicklung und Herstellung mobiler und stationärer HLK-Produkte für bestimmte Anwendungen und Industrien ist. Typische Produkte sind mobile Luftentfeuchter zur Sanierung von Wasserschäden, Luftreinigungsgeräte gegen Viren, Heizgeräte für eine Vielzahl von temporären Anwendungen und installierte Klimatisierungslösungen für Pools, industrielle Anwendungen und zur Wohnraumlüftung.

Dantherm betreibt drei Hauptproduktionsstätten in Dänemark, Großbritannien und Italien und beschäftigt rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit 30 Prozent entfällt der größte Umsatzanteil auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz). Weitere 20 Prozent werden in den skandinavischen Ländern erwirtschaftet. Insgesamt werden die Produkte in mehr als 50 Ländern vertrieben.

ENTWICKLUNGSPOTENZIAL

Die DBAG wird Dantherm dabei begleiten, das organische Wachstum und die Buy-and-build-Strategie fortzusetzen. Der Markt in Europa bietet gute Möglichkeiten, das Produktportfolio und die regionale Marktabdeckung durch Zukäufe zu erweitern. Weiteres Potenzial zur Wertsteigerung sieht die DBAG in einer stärkeren Integration der jüngst durch Dantherm erworbenen Unternehmen.

 

Verantwortlich aus dem Investmentteam

Malte Hinz
Malte Hinz

Mitglied der Geschäftsleitung

Malte Hinz
+49 69 95787-174

Malte Hinz

Mitglied der Geschäftsleitung

Malte Hinz ist seit 2013 bei der Deutschen Beteiligungs AG beschäftigt und wurde 2019 zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. 

Malte Hinz verfügt über neun Jahre Erfahrung im Bereich Private Equity. Er erlangte einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und studierte zudem an der University of Leeds.

Aktuelle Portfoliounternehmen

Dantherm Fire freiheit.com Kraft & Bauer

Ehemalige Portfoliounternehmen

Malte Hinz

Mitglied der Geschäftsleitung

+49 69 95787-174