PROGNOSE

Erwartungen 2018/2019 und Ambition bis 2020/2021

Für das Ergebnis des Segments Private-Equity-Investments und das Konzernergebnis ist eine Prognose auf Basis der Werte des jeweiligen Vorjahres angesichts der hohen Volatilität unserer Ergebnisse nicht sinnvoll. Als Bezugspunkte der Prognose der genannten Größen dient daher der jeweilige Durchschnittswert der vergangenen fünf Jahre.

Bewertungsschema „Segment PE-Investments“ und „Konzern“:
„leicht“: +/- 0 bis 20 %, „moderat“: +/- 20 bis 40 %, „deutlich“: +/- > 40 %

Bewertungsschema „Segment Fondsberatung“:
„leicht“: +/- 0 bis 10 %, „moderat“: +/- 10 bis 20 %, „deutlich“: +/- > 20 %, „deutlich“: > 20 %