NEUE PROGNOSE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2019/2020