DBAG ECF II

Der DBAG ECF II (DBAG Expansion Capital Fund First New Vintage) erwarb 2018 Beteiligungen an drei mittelständisch geprägten Unternehmen. Die Beteiligungen wurden als Management-Buy-outs strukturiert. Zwei Unternehmen haben ihren  Geschäftsschwerpunkt in Deutschland, eines in Dänemark.

Portfolio

Unternehmen Sektor Erwerb Veräusserung
von Poll Immobilien Sonstige Juli 2018  
netzkontor Breitband-Telekommunikation Januar 2018  
Sjølund Industrie und IndustryTech Januar 2018 Juli 2022

 

Kurzinformation DBAG ECF II

StatusInvestitionsperiode beendet
Start der Investitionsperiode2017
Zugesagtes Kapital85 Mio. €,
davon 35 Mio. € von der DBAG

 

Nachhaltigkeit

Die DBG Managing Partner GmbH & Co. KG, die den DBAG ECF II verwaltet, folgt der auf dieser Website veröffentlichten Richtlinie „Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Investieren“. Dabei bezieht sie Nachhaltigkeitschancen und -risiken in ihre Investitionsentscheidungsprozesse ein und berücksichtigt positive sowie nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Insbesondere werden dabei die folgenden Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt:

  • Umwelt: Minimierung und professionelles Management von negativen Einflüssen auf die Natur
  • Arbeit und Soziales: Förderung von guten Arbeitsbedingungen, hohen Sozialstandards sowie das Erbringen eines positiven Beitrags für die Gesellschaft, und
  • Unternehmensführung und Geschäftsethik: Einhaltung bestmöglicher Standards und Förderung von guten Geschäftspraktiken.