KontaktKontakt

DBAG ECF I

Der DBAG ECF I erwarb 2018 Beteiligungen an zwei mittelständisch geprägten Unternehmen. Die Beteiligungen wurden als Management-Buy-outs strukturiert. Ein Unternehmen hat seinen Geschäftsschwerpunkt in Deutschland, eines in Dänemark. Letzteres ist in unserem Kernsektor Industrielle Komponenten tätig.

PORTFOLIO

Unternehmen Branche Erwerb Veräusserung
von Poll Immobilien Dienstleistungen Juli 2018  
netzkontor Breitband-Telekommunikation Januar 2018  
Sjølund Industrielle Komponenten Januar 2018  

KURZINFORMATION DBAG ECF I

StatusInvestitionsperiode beendet
Start der Investitionsperiode2017
Zugesagtes Kapital85 Mio. €,
davon 35 Mio. € von der DBAG

NACHHALTIGKEIT

Die DBG Managing Partner GmbH & Co. KG, die den DBAG ECF I verwaltet, folgt der auf dieser Website veröffentlichten Richtlinie „Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Investieren“. Dabei bezieht sie Nachhaltigkeitschancen und -risiken in ihre Investitionsentscheidungsprozesse ein und berücksichtigt positive sowie nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Insbesondere werden dabei die folgenden Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt:

  • Umwelt: Minimierung und professionelles Management von negativen Einflüssen auf die Natur
  • Arbeit und Soziales: Förderung von guten Arbeitsbedingungen, hohen Sozialstandards sowie das Erbringen eines positiven Beitrags für die Gesellschaft, und
  • Unternehmensführung und Geschäftsethik: Einhaltung bestmöglicher Standards und Förderung von guten Geschäftspraktiken.