KontaktKontakt

Susanne Zeidler im Interview mit dem Börsenradio: "Wir sehen kräftiges Wachstum."

Corona lies Nettovermögenswerte sinken, dafür stieg das Fondsberatungsgeschäft - "Wir sehen kräftiges Wachstum."

Bei der Deutschen Beteiligungs AG sanken im Geschäftsjahr 2019/2020 die Nettovermögenswerte, dafür stieg das Fondsberatungsgeschäft. So sank das Segmentergebnis Privat-Equity-Investments von 42 auf -25 Mio. Euro, dafür stieg das Segmentergebnis Fondsberatung auf 9,5 Mio. Euro von zuvor 3 Mio. im Jahr 2018/2019. Denn die Deutsche Beteiligungs AG hat seit August 2020 auch einen neuen Fonds (DBAG Fund VIII) mit über einer Milliarde Euro Volumen am Start. Als Dividende wird es trotz Corona 0,80 Euro pro Aktie geben (nach 1,50 Euro vor einem Jahr). Insgesamt gab es sechs neue Beteiligungen. CFO Susanne Zeidler: "Wir sehen kräftiges Wachstum".

Das vollständige Interview können Sie im untenstehenden Player anhören.

Element 1