KontaktKontakt

Aufsichtsrat verlängert Bestellung von Susanne Zeidler

Aufsichtsrat verlängert Bestellung von Susanne Zeidler

Finanzvorstand bis Oktober 2025

Frankfurt am Main, 22. April 2020. Der Aufsichtsrat der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) hat Susanne Zeidler als Mitglied des Vorstands der börsennotierten Private-Equity-Gesellschaft DBAG bis zum 31. Oktober 2025 wiederbestellt; ihre bisherige Bestellung endet am 31. Oktober 2020.

Susanne Zeidler (59) gehört dem Vorstand der Deutschen Beteiligungs AG seit dem 1. November 2012 an. Seit März 2013 verantwortet sie als Finanzvorstand das Finanz- und Rechnungswesen und weitere Corporate Functions. Sie ist unter anderem für Investor Relations (Kapitalmarkt), Recht (AG/Kapitalmarkt) und Steuern, die Portfolio­bewertung und das Risikomanagement sowie für Personal und IT zuständig.

„Ich freue mich sehr, dass wir die bewährte Zusammenarbeit mit Frau Zeidler fortführen und fünf weitere Jahre auf ihre Expertise insbesondere in den Bereichen Finanzen und Investor Relations setzen können“, äußerte Dr. Hendrik Otto, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DBAG, aus Anlass der abermaligen Bestellung.