DEEN
07.06.2018

Annual LPEQ Investor Conference

Seit 2008 nutzt die Deutsche Beteiligungs AG die internationale Plattform für gelistete Private-Equity-Gesellschaften LPEQ, um für ihre Aktie als Zugang zu nicht-börsennotierten Unternehmen des Mittelstands zu werben. Finanzvorstand Susanne Zeidler diskutierte heute Vormittag auf der Annual LPEQ Investor Conference mit Vertretern anderer börsennotierter Private-Equity-Gesellschaften über die Aussichten alternativer Investmentstrategien. Dabei wurde unter anderem herausgestellt, dass Private-Equity-Aktien einen positiven Beitrag zur Renditesteigerung eines Portfolios aus breitgestreuten Anlagen leisten können.

Auf der LPEQ-Website sind seit heute zwei neue Research-Publikationen verfügbar, die weitere Informationen zu diesem Thema enthalten: http://www.lpeq.com/market-insights/