DEEN
14.01.2015

DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG: AUFSICHTSRAT VERLÄNGERT BESTELLUNG VON SUSANNE ZEIDLER FINANZVORSTAND BIS ENDE OKTOBER 2020

Frankfurt am Main, 14. Januar 2015. Der Aufsichtsrat der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) hat in seiner gestrigen Sitzung Susanne Zeidler, Mitglied des DBAG-Vorstands, mit Wirkung zum 1. November 2015 für fünf Jahre wiederbestellt.

Susanne Zeidler (53) gehört dem Vorstand der Deutschen Beteiligungs AG seit dem 1. November 2012 an. Seit März 2013 verantwortet sie als Finanzvorstand das Finanz- und Rechnungswesen und weitere Zentralfunktionen und ist unter anderem für Investor Relations (Kapitalmarkt), das Beteiligungscontrolling und das Risikomanagement zuständig.

„Ich freue mich, dass Frau Zeidler unser Angebot einer Vertragsverlängerung angenommen hat und die Deutsche Beteiligungs AG fünf weitere Jahre auf ihre Sachkenntnis, Kommunikationsstärke und Führungskompetenz zählen kann“, äußerte Andrew Richards, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DBAG aus Anlass der Vertragsverlängerung.