DEEN
01.02.2002

Deutsche Beteiligungs AG – Vorsteuerergebnis leicht positiv: Dividendenvorschlag 0,50 € je Aktie

Die Deutsche Beteiligungs AG, Frankfurt am Main, konnte im Geschäftsjahr 2000/2001 (Stichtag 31. Oktober) die ausgezeichnete Entwicklung der vorangegangenen fünf Geschäftsjahre nicht fortsetzen. Das Vorsteuerergebnis (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) der Deutschen Beteiligungs AG im Geschäftsjahr 2000/2001 (Stichtag 31. Oktober 2001) beläuft sich auf 5,0 Millionen € (Vorjahr: 43,0 Millionen €). Der Jahresüberschuss beträgt 7,8 Millionen € (Vorjahr: 32,1 Millionen €). 

Die Deutsche Beteiligungs AG beabsichtigt, ihren Aktionärinnen und Aktionären eine Dividende von 0,50 € je Aktie auszuschütten (Vorjahr 1,80 €). Dies würde einschließlich der letztmaligen Körperschaftsteuergutschrift zu einer Gesamtausschüttung von 0,71 € je Aktie führen. 

Frankfurt am Main, 1. Februar 2002

Der Vorstand