Associate

Sie verfügen bereits über zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Private Equity oder in verwandten Bereichen und haben zuvor erfolgreich Ihr Studium abgeschlossen.

Als Associate wirken Sie aktiv bei der Akquisition neuer Beteiligungen sowie bei der Betreuung und Veräußerung bestehender Portfoliounternehmen mit.

Hauptaufgaben

  • Mitwirkung an Markt- und Wettbewerbsuntersuchungen sowie Einholung von Referenzen über das Management eines Unternehmens (Research)
  • Analysen bzw. Plausibilitätsprüfungen (Unternehmenspläne/Konzepte, Plan-G+V und Plan-Bilanzen)
  • Unternehmensbewertungen und Renditeberechnungen
  • Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Strukturierung der Beteiligungskonzeption
  • Protokollierung von Gesellschafterversammlungen bzw. Beirats- und Aufsichtsratssitzungen
  • Laufende Dokumentationen über den Status der Beteiligungen
  • Unterstützung bei der Ausbildung bzw. Einarbeitung von Praktikanten und Analysten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierzu unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: karriere@dbag.de

Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle oder zu unserem Unternehmen können Sie gerne an Frau Ruppel (Personalabteilung) richten. Telefon: +49 69 95787-310, E-Mail: karriere@dbag.de

Weitere Stellen

MITARBEITERSTIMMEN

Ein Pluspunkt für die DBAG als Arbeitgeber ist unter anderem das umfangreiche Angebot an Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Maximilian Vogl

Associate

  1. Nach meinem Masterstudium wollte ich mich breit aufstellen und habe eine abwechslungsreiche, interdisziplinäre Tätigkeit gesucht. In der DBAG habe ich genau diese Chance gesehen, denn die DBAG war mir als besonders aktives Unternehmen in der Private-Equity-Branche aufgefallen.

    Die Kollegen, mit denen ich in der DBAG täglich zusammenarbeite, machen meinen Job besonders. In unserem Büro herrscht eine lockere, freundschaftliche und kollegiale Atmosphäre. Neben der menschlichen Komponente schätze ich vor allem die steile persönliche Lernkurve durch herausfordernde Projekte in unterschiedlichen Industrien, die teambasierte Arbeit und die vielen Möglichkeiten, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen. Ein Highlight war, dass ich kurz nach meinem Einstieg als Analyst eine Transaktion von Anfang bis zum Ende begleiten konnte. Bisher war kein Tag wie der andere – ich bin gespannt auf die kommenden Herausforderungen!